Freitag, 27. September 19.00 Uhr

Aufgrund der großen Resonanz findet unser Sockenschwoof bereits zum dritten Mal  statt.

Das Kultur-Café lockt und rockt. Tanzen ausdrücklich erlaubt und dabei in entspannter Atmosphäre nette Leute treffen.
Alle Freunde des Kulturcafés sind herzlich eingeladen.

Es gibt bunt gemischte Musik, bei der für jeden etwas dabei sein wird sowie gewohnt leckeres Essen mit kleinen Häppchen

Eintritt frei!


Sonntag, 20. Oktober – 11.00 Uhr Kultur-Happen

Duo Saxakkord

mit Anne und Dorothea Tübinger

Dorothea und Anne Tübinger

Die beiden Musikerinnen Dorothea Tübinger (Sopran- und Altsaxophon) und Anne Tübinger (Klavier) sind in der Tübinger Musikszene nicht mehr wegzudenken und in zahlreichen Projekten z.B. als Dirigentinnen und Instrumentalistinnen engagiert.
Seit Jahren sind die beiden Schwestern auch als DUO SAXAKKORD unterwegs und für ihr feines Zusammenspiel bekannt. Grundlage für ihre Improvisation bilden eigene Kompositionen und Stücke aus Klassik und Tango.

Eintritt: 14.- € (incl. einem kleinem Frühstück), bitte benutzen Sie unseren Vorverkauf!
Inhaber der Kreis-Bonus-Card erhalten 50% Ermäßigung.


Freitag, 15. November – 20.00 Uhr Kultur-Abend

Fola Dada & Rainer Tempel

Ein Liederabend (nach Texten von Edgar Allan Poe und Emily Dickinson)

25 Jahre Arbeit als Jazzkomponist und darunter fast nur Instrumentales – dieser Zustand war für Rainer Tempel irgendwann nicht mehr haltbar. So entstand der Wunsch, sich dem Thema Lied einmal dezidiert zu widmen. Er entschied sich schließlich für Vertonungen von Gedichten zweier englischsprachiger Dichter: Emily Dickinson und Edgar Allan Poe. Beide geboren in Massachusetts, beide bereits häufig vertont, beide im 19. Jahrhundert stilbildend und schließlich: beider Poesie ist formal häufig schon Musik. Ergebnis sind zwei Liederzyklen bestehend aus jeweils zehn Gedichten. Kaum improvisiert, und doch Jazz, häufig durchkomponiert und doch songhaft, auch strikt in time und doch Kunstlied.
Mit Fola Dada hat Rainer Tempel die ideale Interpretin gewinnen können. Sie sieht sich selbst als erzählende Sängerin und ist stimmlich so wandelbar, dass sie jedes Gedicht mit einer eigenen Tonsprache bereichern kann.

Eintritt: 10.- € / Mitglieder 8.- €, bitte benutzen Sie unseren Vorverkauf!
Inhaber der Kreis-Bonus-Card erhalten 50% Ermäßigung


Freitag 13. Dezember – 20.00 Uhr Kultur-Abend

Weihnachtskabarett

Weihnachtsblues – Früher war mehr Lametta

War früher überhaupt alles besser? Natürlich nicht. Trotzdem sollte man jedes Jahr seelisch und körperlich einigermaßen heil durch die
Weihnachtstage kommen. Und dabei helfen seit vielen Jahren immer wieder Werner Schärdel und TUBA LIBRE mit hochkomischen Texten, Liedern und wunderbarem Tubaspiel. „Alles, was wir tun auf Erden, muss ein großer Unfug werden“, forderte einst F. W. Bernstein. Stimmt nicht unbedingt. Kann auch ein trostreicher Kleinkunstabend werden. Genau.

Michael Niethammer – Knopfakkordeon/Tuba/Gesang
Joachim Stahl – Tuba/Gesang
Werner Schärdel – Rezitation/ Gesang
Eintritt: 10.- € / Mitglieder 8.- €, bitte benutzen Sie unseren Vorverkauf!
Inhaber der Kreis-Bonus-Card erhalten 50% Ermäßigung


Sonntag 26. Januar 2020 – 11.00 Uhr Kultur-Frühstück

Musikalische Leckerbissen

auf verschiedensten Instrumenten mit dem Neigungskurs Musik des Quenstedt-Gymnasiums.

In bewährter Tradition präsentieren die Musik-Neigungskursler der Mössinger Gymnasien ihre teilweise sehr anspruchsvollen Abitur-Prüfungs-Stücke und noch vieles mehr.
Manche heute gefeierten InstrumentalistInnen, DirigentInnen oder SängerInnen haben schon auf diese Weise im Kulturcafé für uns musiziert. Wie immer erwartet uns ein breites Spektrum aus den unterschiedlichsten Epochen der Musikgeschichte.
Unter der Leitung von Adriana Beimgraben musizieren miteinander und solistisch:
Gabriel Bauer – Schlagzeug
Anton Betz – Klarinette
Johanna Götz – Klavier
Nele Haug – Querflöte
Oliver Leitner – Klavier
Ines Leongart – Querflöte
Jakob Ortleb – Klavier
Tabea Renz – Gesang
Sarah Schmid – Klarinette

Eintritt: 17.- € / Kinder 10.- € (incl. einem leckeren Frühstück), bitte benutzen Sie unseren Vorverkauf!
Inhaber der Kreis-Bonus-Card erhalten 50% Ermäßigung.


Vorverkauf

Da immer wieder reservierte Karten nicht abgeholt wurden, nehmen wir für unsere Reihen „Kultur-Frühstück“ und „Kultur-Happen“ keine Reservierungen mehr entgegen. Karten können nur noch im Vorverkauf erworben werden, dieser findet während unserer Öffnungszeiten (Mittwoch 14 – 22 h, Sonntag 14 – 18 h) statt. Aufgrund der für den Lebensmittel-Einkauf notwendigen Vorlaufzeiten ist ein Verkauf an der Tageskasse (Sonntagmorgen) nur sehr eingeschränkt möglich.
Eine Bezahlung der Karten per Überweisung ist auch möglich, bitte kontaktieren Sie uns dazu unter Tel. 07473-272011 (nur während der Öffnungszeiten) oder per e-mail an kultur-cafe [at] web [dot] de. Dort erfahren Sie alles Weitere. Die Karten werden dann bis zur Veranstaltung bei uns hinterlegt.